Mitmachen
Artikel

Advent, Advent …

Ein paar Gedanken zum Jahresende.

Bundesrat Alain Berset soll gelogen oder grobfahrlässig gehandelt haben. Berset hat gesagt, dass ein Covid-Zertifikat zeige, dass man nicht ansteckend sei. Kurz danach stimmte das Schweizer Volk der Covid-Zertifikats-Pflicht zu.

Am 24. Februar 2022 marschierten Russlands Truppen in der Ukraine ein. Seit dem Mauerfall vor über 30 Jahre sprach namentlich Deutschland vom Frieden in Europa. An diesem schicksalshaften Tage stürzte das ideologische Kartenhaus innert Stunden ein. Die Linken in Europa, haben Grenzen, Armeen, Pflicht- und Notlager erfolgreich abgeschafft. Auch die Schweiz hat bereitwillig unter Beifall der Linken mitgemacht. SP, GLP und die EU-Befürworterin FDP haben sich während Jahren für ein strengeres Waffenausfuhrgesetz stark gemacht. Nun fordern die gleichen Sympathisanten die Lieferung von Schweizer 35 mm Munition an die Ukraine.

Die Mitte hat zusammen mit den Linken 2017 das Schweizer Volk mit Lügen zur Annahme des Energiegesetzes verleitet. Nur die SVP hat auf die verheerenden Folgen aufmerksam gemacht. Wir wurden ausgelacht und durch die linken Medien verhöhnt. Mittlerweile ermahnte uns SP Bundesrätin Sommaruga mit grimmiger Miene zum Energiesparen und droht mit staatlich verordneten Zwangsmassnahmen.

Die Deutschen sind ab der Zuwanderung, sie nennen sie Menschen Flüchtlinge, überrascht und verhängen einen Aufnahmestopp. Mutti Merkel sagte 2020: «… das die multikulturelle Gesellschaft keine lebensfähige Form des Zusammenlebens in Deutschland ist …» 2004 «…dass es den Missbrauch des Asylrechts gibt … die Folge kann nur sein, Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung». 5 Jahre später «Es kommen ja nicht Massen, Gruppen, anonyme Zahlen. Es kommen ja einzelne Menschen zu uns.» Und nun sagt sie: «Zur Obergrenze ist meine Haltung klar, ich werde sie nicht akzeptieren.»

Und nun? Sie, geschätzte Leserinnen und Leser habe es in der Hand. Bekunden Sie ihre Meinung und wählen Sie die SVP Kandidatinnen und Kandidaten. Überzeugen Sie auch Personen in Ihrem Bekanntenkreis es Ihnen gleich zu tun. Im Februar 2023 ist es so weit. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit.

… ein Lichtlein brennt.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Urdorf
CH-8902 Urdorf
E-Mail
PC-Konto
80-151-4 | IBAN: CH06 0070 0110 9018 9302 0
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden